Löschangriff in Sallingberg

Nach der Teilnahme beim Saugerkuppelbewerb in Gerotten und dem Waldviertelcup in Bruderndorf nützten die Mitglieder der Wettkampfgruppe Langschlag 2 auch die Möglichkeit beim Löschangriff in Sallingberg am 17. Mai ihr Können für die bevorstehende Wettkampfsaison unter Beweis zu stellen.

Offensichtlich macht sich der Übungseifer nunmehr bezahlt (die Gruppe übt eigentlich seit Jahresbeginn regelmäßig und sehr eifrig).

Mit einem 2. Platz in Bronze und den 4. Rang in Silber konnten sich unsere Jungs beim Löschangriff sehr gut behaupten.

Für diese Spitzenplatzierungen erhielten sie schöne Pokale.

 

Die Mitglieder unserer Wehr wünschen dieser jungen und strebsamen Wettkampfgruppe für die bevorstehende Saison viel Erfolg.

Das erste Antreten steht ja bereits am Samstag, den 24. Mai mit dem Bewerb des Abschnittes Zwettl in Rieggers auf dem Programm.

 

 

Langschlag 2 beim Bewerb in Bronze

 

 

Der Gruppenkommandant LM Florian HAHN bei der Siegerehrung