Zur Erklärung bei einem Planspiel wird die Planung und Befehlsgebung an verschiedensten Objekten geübt.

Hierfür wurde mittels Fotomontage ein Einsatzszenario erstellt, das es in Gruppen abzuarbeiten galt. Die Aufgabenstellung war die Lagefeststellung durch diverse Regeln und Hilfen, sowie zu überlegen wie viele Wehren bei diesem Einsatz alarmiert würden. Die Planung wurde durch Skizzieren eines Lageplans zu Papier gebracht und die dazugehörigen Befehle an die Gruppenkommandanten überlegt.

Die Übungszenarios waren ein Dachstuhlbrand im GH Wenigwieser, ein Brand des Wirtschaftsgebäudes der Fam. Baumgartner und ein Brand der Firma Essmeister.