Fahrzeugbergung in Kogschlag

 

 

Einsatzleiter: HBI EDER Mario

Eingesetzte Fahrzeuge:  RLF-A 2000KDO-1

 

Am 15.01.2017 wurden wir durch Florian Zwettl um 15:40 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in Kogschlag alarmiert. Kurze Zeit später rückten 11 Mitglieder mit KDO-1 und RLFA-2000 zum Einsatz aus. Am Einsatzort angekommen wurde ein Fahrzeug, das aus unbekannten Gründen in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und im Tiefschnee steckte, vorgefunden. Das betroffene Fahrzeug wurde mittels Seilwinde von RLFA-2000 wieder zurück auf die Straße gezogen und die Besitzerin konnte ihre Fahrt fortsetzen. Nach ca. einer halben Stunde um 16:15 Uhr konnten die Kammeraden die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.